ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent FOkus | Details

FESTLICHES KONZERT FÜR TROMPETE UND ORGEL

mit Bernhard Holzmann - Trompete und Georg Schäffner - Orgel

FESTLICHES KONZERT FÜR TROMPETE UND ORGEL

FESTLICHES KONZERT FÜR TROMPETE UND ORGEL
mit Werken aus Barock und Klassik

Bernhard Holzmann - Solotrompeter der Staatsphilharmonie Nürnberg
Georg Schäffner - Basilikaorganist in Gößweinstein



BERNHARD HOLZMANN
Neben regelmäßigen Auftritten als Solotrompeter im Staatsorchester München, den Münchner Philharmonikern und den Orchestern des BR und des SWR, wo er mit Dirigenten wie Lorin Maazel, Gustavo Dudamel und Herbert Blomstedt auftritt, widmet er sich immer wieder kammermusikalischen Aufgaben. Er ist gern gesehener Gast bei den Ensembles Blechschaden und Bavarian Brass und tritt regelmäßig als Solist mit Organisten und Kammerorchestern auf. Wenn es seine Zeit erlaubt, spielt er immer noch gerne in seiner heimischen Blaskapelle mit oder pflegt diese Musik in seinen Ensembles philharmenka - die Nürnberger Böhmischen und die Nürnberger Wirtshausmusi. Nach Engagements im Mozarteumorchester Salzburg und im Brucknerorchester Linz wurde er 2007 als Solotrompeter in der Staatsphilharmonie Nürnberg engagiert. Seither ist er mit seiner Familie in Nürnberg beheimatet.

GEORG SCHÄFFNER
Geboren 1953 in Gößweinstein, studierte an der Fachakademie für Kirchenmusik und Musikerziehung in Regens-burg (Orgel: Karl Norbert Schmid) von 1969 bis 1973. Es folgten Privatstudien bei Wolfgang Wünsch (Bamberg), Prof. Franz Lehrndorfer (München) und Prof. Norbert Düchtel (Regensburg). Von 1981 bis 1983 Studium an der Musikhochschule in München (Orgel bei Prof. Gerhard Weinberger), das Schäffner mit dem künstlerischen Staatsdiplom abschloss. Er ist seit 1967 Organist an der Basilika Gößweinstein und war von 1973 bis 2018 Regionalkantor in der Erzdiözese Bamberg. 1988 wurde Schäffner der Kulturpreis des Landkreises Forchheim, 2011 der Kulturpreis der „Oberfrankenstiftung“ und 2018 der „Goldene Ehrenring“ der Marktgemeinde Gößweinstein verliehen.





KONZERTKARTEN

14,- Euro / 12,- Euro ermäßigt
Ermäßigung für Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte
Mitglieder des Kuratoriums zur Förderung von Kunst und Kultur e. V. und Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte




Forchheim:
Bücherstube an der Martinskirche, Tel. 09191-14500
Lotto- und Ticketshop Kefferstein, Hornschuchallee 21, Tel. 09191-3515930
Kulturamt des Landkreises Forchheim, Hornschuchallee 20, Tel. 09191-861045

Gößweinstein:
Basilika-Laden des Wallfahrtsmuseums Gößweinstein, Tel. 09242-740425
ÖFFNUNGSZEITEN. Hauptsaison (Palmsonntag - 1. November)
Montag und Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Do, Sa, So: 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Im Vorverkauf werden nur so viele Karten abgegeben, wie der Veranstaltungsort fassen kann. Das Restkontingent wird an der Abendkasse zur Verfügung gestellt. Karten werden grundsätzlich nicht an der Kasse hinterlegt (keine Kartenreservierung).

Kartenrückgaben oder Rückerstattungen sind ausdrücklich ausgeschlossen!


Kartenvorverkauf ist gegen Rechnung (bis 3 Tage vor der Konzertveranstaltung) möglich:
Kulturamt des Landkreises Forchheim, Tel. 09191-861045


Benfizkonzert für das Wallfahrtsmuseum Gößwein -
Kooperationsveranstaltung des Kuratoriums zur Förderung von Kunst und Kultur im Forchheim Land e. V. und der VHS Forchheim e. V.


HINWEIS:
Die Veranstaltung findet unter den jeweils aktuell gültigen Hygienebedingungen
gemäß der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung statt!


Veranstaltungsort: Basilika Gößweinstein, Balthasar-Neumann-Str. 2, 91327 Gößweinstein

Einlass: 17:30 Uhr

Kontakt: Kulturamt des Landkreises Forchheim, Tel. 09191-861045

Karten: 14,00 €, erm. 12,00 €t, VVK: Bücherstube an der Martinskirche, Lotto- u. Ticketshop Kefferstein, Kulturamt des Landkreises Forchheim & Basilika-Laden des Wallfahrtsmuseums Gößweinstein

Veranstalter: Kuratorium zur Förderung von Kunst und Kultur im Forchheimer Land e.V.

FR, 29. Juli 2022

um 18:30 Uhr

Basilika Gößweinstein Gößweinstein

Kulturamt des Landkreises Forchheim, Tel. 09191-861045

Änderungen vorbehalten. Verantwortlich für den Eintrag ist der jeweilige Veranstalter.